Kröger, Marek

Marek ist seit Ende 2015 offizielles Mitglied beim Theater Hoisdorf. Hinter der Bühne hilft er aber schon seit einigen Jahren unter anderem während den Aufführungen an der Technik.

„Hi, ich heiße Marek und bin 20 Jahre alt. Da mein Vater der Leiter des Theater Hoisdorfs ist, war es nur eine Frage der Zeit, bis auch ich ein Mitglied dieses Theaters wurde.  Aufgewachsen bin ich praktisch schon auf der Bühne, weil meine Eltern beide früh Mitglieder der Gruppe waren und sie mich nicht immer bei Oma parken konnten. Durch diese Verbindung zum Theater stand ich schon recht früh das erste Mal auf einer richtigen Bühne. Mit 12 Jahren begann ich beim Jungen Theater Hoisdorf meine Schauspielkünste unter Beweis zu stellen und tat dies noch über sechs weitere Jahre. Vom nervigen Psychologen bis zum egoistischen Rocksänger war praktisch alles dabei. Zwischendurch stärkte ich auch dem Theater Hoisdorf den Rücken und half als  Tontechniker aus. Somit steuerte ich dann dort 5 Jahre lang Ton und  Licht und wechselte mit 18 Jahren – also kurz vor meinem Abitur – vom  Jungen Theater Hoisdorf zum „großen Bruder“. Seitdem bin ich offizielles  Mitglied und stehe somit heute für Sie zum ersten Mal im Theater Hoisdorf auf der Bühne als Oliver Backhaus, den 26-jährigen Studenten.“

 

Gespielte Stücke:

  • Hotel Mama als Sohn und ewiger Student Oliver Backhaus

 

 

zurück