Ich bin Mareike Kachel  und seit 2010 bin ich als Zuschauerin zum Theaterspiel der Hoisdorfer gekommen. Anf├Ąnglich, um einen ganz bestimmten Spieler zu sehen ­čśë !!! Nur das jetzt keine falschen Schl├╝sse gezogen werden, wir hatten uns schon vorher kennen gelernt.
Von Jahr zu Jahr lernte ich die Theater-Truppe immer mehr kennen. Es zeigte sich, dass sie nicht nur sehr gut spielen k├Ânnen…, sondern sie zeichnen sich auch durch guten Teamgeist und Offenheit f├╝r potentielle Mitglieder aus.
Um mit weiteren Ger├╝chten aufzur├Ąumen – nein, ich wurde nicht ÔÇ×schanghaitÔÇť. Vielmehr wollte ich auch Teil dieser tollen Truppe werden, auch wenn es mir zur Zeit aus beruflichen Gr├╝nden noch nicht m├Âglich ist, mich auf der B├╝hne einzubringen. Aber wie hei├čt es so sch├Ân: ÔÇ×Heut┬┤ ist nicht alle Tage, ich komme auf die B├╝hne, keine Frage.ÔÇť
Ich w├╝nsche Ihnen einen sch├Ânen Abend.

Mitglied seit2013
Gespielte St├╝ckeFunny Money (Sgt. Slater)
Augen zu und durch! (Valerie Hollbeck)
Casanovas Comeback (Beate Boring)
Neurosige Zeiten (Marianne)
Dauerhafte AufgabenKassenpr├╝ferin

zur├╝ck